Corona-/SARS-CoV-2-Infektionen im Kreis Heinsberg nach Gemeinden

Zur besseren Visualisierung der SARS-COV-2-/Corona-Infektionsgeschehens in den Gemeinden des Kreises Heinsberg finden Sie nachfolgend die graphische Auswertung der vom Kreis Heinsberg unter https://www.kreis-heinsberg.de/aktuelles veröffentlichen Fallzahlen.

Leider werden die aktuellen Infektionszahlen vom Kreis Heinsberg nicht durchgängig täglich veröffentlicht. Um dennoch ein relatives detailiertes Abbild der täglichen Entwicklung darstellen zu können, werden für die Zwischenzeit bis zur Veröffentlichung neuer Fallzahlen durch den Kreis Heinsberg die vom Robert Koch-Institut gemeldeten aktuellen Werte berücksichtigt.

Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Werte übernommen. Die nachfolgenden Graphen sollen aussschliesslich dazu dienen, die amtlich zur Verfügung gestellten Daten graphisch aufzubereiten. Mit den Inhalten und der Darstellung auf dieser Internetseite werden keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt.
Datenmaterial: © Kreis Heinsberg / © Robert Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0.

Aktuelle Corona-Situation im Kreis Heinsberg am 23.01.2021

Seit Beginn 2020 haben sich im Kreis Heinsberg insgesamt 7.732 (+64) Einwohner mit dem Corona-Virus infiziert. Dies entspricht 3,06 Prozent der Bevölkerung. Davon gelten 6.712 Personen als wieder genesen. 236 (+0) Einwohner sind leider in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. Somit gelten aktuell 784 Personen als noch nicht genesen. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz beträgt 154.2 Fälle pro 100.000 Einwohner. Der R-Wert (einfache Berechnung) bezogen auf 7 Tage liegt bei ca. 0.8 (4 Tage-Berechnung: 1.1).

Entwicklung der Corona-Fallzahlen im Kreis Heinsberg

Aufschlüsselung der aktuellen Fallzahlen für die einzelnen Gemeinden des Kreises Heinsberg am 21.01.2021

Zum Vergleich die Fallzahlen der Städte und Kreise im Umland am 23.01.2021

Zum weiteren Vergleich die Fallzahlen in Nordrhein-Westfalen am 23.01.2021

Bis zum 23.01.2021 haben sich in Nordrhein-Westfalen insgesamt 467.471 (+3.332) Einwohner mit dem Corona-Virus infiziert. Dies entspricht ca. 2,61 Prozent der Bevölkerung. Davon gelten 405.238 Personen als wieder genesen. 9.895 (+122) Einwohner sind leider in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. Somit gelten aktuell 52.338 Personen als noch nicht genesen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 111.4 Fälle pro 100.000 Einwohner. Bislang wurden in NRW insgesamt 267.193 (+23.315) Personen gegen das Virus geimpft. Dies entspricht einer Erst-Impfquote von ca. 1,49 Prozent der Gesamtbevölkerung. Von den Geimpften haben 26.122 (+4.245) Personen die Zweitimpfung erhalten.